Anmeldeverfahren für Unternehmen zur FUTURE in 2020 gestartet

0
Kontaktmessen im Foyer der Bundesagentur für Arbeit in Trier erfreuen sich hoher Beliebtheit ( Hier: Future 2018)

TRIER. Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt ist angespannt. Unternehmen haben zunehmend Schwierigkeiten ihre Ausbildungsplätze zu besetzen. Deshalb gehen sie verstärkt neue Wege, um sich von der Konkurrenz abzuheben und die für ihr Unternehmen passenden Kandidaten zu finden.

Die Info- und Ausbildungsmesse „FUTURE – Blick in deine Zukunft“ der Agentur für Arbeit Trier bietet regionalen Betrieben auch in 2020 wieder die Möglichkeit, sich selbst und ihr Ausbildungsplatzangebot umfassend und modern zu präsentieren und dabei neue Auszubildende zu finden.

Ab sofort bis zum 4. Oktober können sich Unternehmen, die an einer Teilnahme an der Ausbildungsmesse „FUTURE – Blick in deine Zukunft“ am 19. und 20. Juni 2020 in der Agentur für Arbeit Trier interessiert sind, melden. Aufgrund der großen Nachfrage der letzten Jahre stellt dies jedoch noch keine verbindliche Anmeldung dar. Das Platzangebot ist begrenzt. Voraussetzung ist, dass Unternehmen in der Region Trier betrieblich ausbilden und für den Ausbildungsbeginn im Sommer 2021 freie Ausbildungsplätze zur Verfügung stellen. Die Teilnahme als Aussteller ist kostenlos.

Das Berufsinformationszentrum der Agentur Trier steht für Fragen und Rückmeldung zur gewünschten Teilnahme unter 0651/205-5000 oder per Mail Trier.BIZ@arbeitsagentur.de zur Verfügung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.