Frontal-Crash in Saarburg – Hinter Tunnel in Gegenverkehr geschleudert!

0
Foto: dpa-Archiv

SAARBURG. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich am gestrigen Samstagnachmittag, 7. September, gegen 15 Uhr ein Zusammenstoß zweier Fahrzeuge in der Brückenstraße in Saarburg.

Dabei war ein 20-jähriger PKW-Fahrer auf der Brückenstraße aus Richtung Beurig kommend in Richtung Innenstadt unterwegs. Kurz hinter dem Altstadttunnel kam dieser ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn.

Hierbei kollidierte er frontal mit dem PKW eines 58-jährigen Fahrers, welcher nicht mehr ausweichen konnte. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch an beiden Fahrzeugen ein hoher Sachschaden. Die Brückenstraße musste während der Unfallaufnahme in Fahrtrichtung Beurig für ca. 1,5 Stunden gesperrt werden

Vorheriger ArtikelEifel: Vier Polizisten bei Einsatz in Kneipe attackiert!
Nächster Artikel++ Lokalo Aktuell – Wohnungsbrand in Heiligkreuz am Sonntagabend ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.