Tausende Biker eröffnen Motorradsaison auf dem Nürburgring

0
Biker Ernst nimmt am Saisonauftakt unter dem Motto «Anlassen» am Nürburgring teil.

Bildquelle: Thomas Frey / dpa-Archiv

NÜRBURGRING. Bei schönstem Sommerwetter haben Tausende Biker auf dem Nürburgring in der Eifel am Sonntag die Eröffnung der Motorradsaison gefeiert.

Am traditionellen «Anlassen» nahmen nach Angaben des Veranstalters etwa 20 000 Fahrer teil. Gemeinsam feierten sie einen Gottesdienst unter freiem Himmel, zudem gab es Aktionen zum sicheren Fahren.

Am späten Nachmittag begaben sich die Biker in einem großen Korso auf eine Ausfahrt auf die legendäre Nordschleife des Nürburgrings.

Vorheriger ArtikelVerfrühter Sommer verabschiedet sich mit Gewittern
Nächster ArtikelMotorsegler stürz in Waldgebiet ab

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.