Mehrfach überschlagen – Zwei Schwerverletzte bei heftigem Zusammenprall

0

SALMTAL. Am Mittwochmorgen, 10. Mai, gegen 7.30 Uhr, ereignete sich auf der L 47 im Bereich der Autobahnauffahrten zur A 1/48, Abfahrt Salmtal ein folgenträchtiger Verkehrsunfall mit vier Verletzten Personen.

Ein PKW wollte von der K 51 aus Richtung Salmrohr kommend nach links auf die L 47 Richtung Autobahnauffahrt zur A 1/48 abbiegen und übersah hierbei einen aus Richtung Klausen kommenden, bevorrechtigten PKW.

Es kam zum Zusammenstoß, wobei sich das aus Richtung Klausen kommende Fahrzeug mehrfach überschlug. Durch das Unfallgeschehen wurden insgesamt vier Personen verletzt, zwei davon schwer.

Der Sachschaden dürfte sich auf ca. 12.000 € belaufen.

Im Einsatz waren ein Rettungshubschrauber mit Notarzt, zwei Krankenwagen, die Freiwilligen Feuerwehren Sehlem und Hetzerath, die Straßenmeisterei Wittlich sowie die Polizeiinspektion Wittlich. Die L 47 musste für ca. zwei Stunden gesperrt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.