Bulgarische Verwaltungsrichter beim Verwaltungsgericht Trier

0

TRIER. Das Verwaltungsgericht Trier hatte Ende letzter Woche vier Richter des Verwaltungsgerichts Veliko Tarnovo (Bulgarien) zu Gast, darunter den Präsidenten und die Vizepräsidentin des Gerichts.

Die bulgarischen Besucher wurden vom Präsidenten des Verfassungsgerichtshofs und des Oberverwaltungsgerichts, Dr. Lars Brocker, und von der Vorsitzenden Richterin am Oberverwaltungsgericht Dagmar Wünsch begleitet. Zwischen dem Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz und dem Verwaltungsgericht Veliko Tarnova besteht seit September 2009 eine Kooperationsvereinbarung, wonach die bulgarische Justiz in dem Bestreben unterstützt wird, die aus der Mitgliedschaft in der Europäischen Union folgenden Verpflichtungen zu erfüllen. Um diese Ziele zu erreichen, finden regelmäßige Hospitationen zur Information und zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch statt.

Im Rahmen der diesjährigen Hospitation nahmen die bulgarischen Kollegen nach einer Begrüßung durch den Präsidenten des Verwaltungsgerichts Trier, Georg Schmidt, an einer mündlichen Verhandlung der 2. Kammer des Gerichts teil. Anschließend informierten sie sich über die beim Verwaltungsgericht Trier gesammelten Erfahrungen mit einem automatischen Spracherkennungsprogramm.

rosi_lokalo-de
Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.