Trier: Verkehrsbehinderungen wegen Demonstration am Dienstagabend

2

TRIER. Aufgrund einer Demonstration und eines Straßenfests anlässlich des 1. Mai kommt es am Dienstag, 30. April, zwischen 16.30 und 23 Uhr zu Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt und in Trier-West.

So wird die Hornstraße in Trier-West während dieser Zeit für den Verkehr gesperrt. Es kann eine Umfahrung über die „Rampe“ entlang des DM-Markts und über die Zufahrt zum Edeka-Markt genutzt werden. Die Demonstranten starten um 16.30 Uhr am Porta Nigra-Vorplatz.

Von da geht es über Simeonstiftplatz, Margaretengässchen, Simeonstraße, Hauptmarkt, Brotstraße, Viehmarkt, Stresemannstraße, Brückenstraße, Karl-Marx-Straße, Römerbrücke, Bahnrampe und links Eurener Straße zur Hornstraße, wo abschließend eine Kundgebung stattfindet.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.