Salmrohr-Spiel abgesagt! – Derby fällt dem Schnee zum Opfer

0

Bildquelle: dpa-Archiv

TRIER. Wegen der heftigen Niederschläge in den vergangenen Tagen muss das für Samstag um 14 Uhr im Moselstadion angesetzte Lokalderby zwischen Eintracht Trier und dem FSV Salmrohr leider ausfallen.

Am Freitagnachmittag entschied die Platzkommission nach einer Begehung, dass weder Rasen-, noch Kunstrasenplatz am Samstag bespielbar sind. Um langfristige Schäden an den Plätzen zu verhindern, hat die Stadt deshalb alle Spielflächen auf der Anlage des Moselstadions vorerst gesperrt. Nach dem Spitzenspiel gegen die U23 des 1. FC Kaiserslautern ist das Derby bereits die zweite Partie des SVE, die wegen der schlechten Witterungsbedingungen abgesagt werden musste.

Ob das eigentlich für Mittwoch (6. Dezember, 19 Uhr) angesetzte Nachholspiel gegen die Zweitvertretung des 1. FCK wie geplant stattfinden kann, werden die kommenden Tage zeigen. Eintracht Trier wird rechtzeitig über eine Austragung informieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.