Spaziergänger bei Unfall mit 87-jährigem Autofahrer schwer verletzt

1
Symbolfoto

Bildquelle: lokalo

PRÜM. Am frühen Samstagabend befuhr ein 87-jähriger Mann aus dem Kreis Euskirchen mit einem PKW in Hallschlag (Verbandsgemeinde Obere Kyll) die B 421, Kölner Straße.

In Höhe der Einmündung zur Bahnhofstraße kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 37-jährigen Fußgänger, der mit einem Hund von rechts auf die Straße trat. Durch den Zusammenstoß wurde der Fußgänger schwerverletzt und vom Deutschen Roten Kreuz in ein umliegendes Krankenhaus gerbracht. Die Staatsanwaltschaft Trier ordnete zur Klärung des konkreten Unfallgeschehens ein Unfallgutachten an.

Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Prüm, 06551/9420 in Verbindung zu setzen.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.