++ GEROLSTEIN: Gas-Explosion in Imbisswagen – Inhaberin schwerverletzt! ++

0
Foto: dpa (Symbolbild)

GEROLSTEIN. Wie die Polizei Daun mitteilt, kam es am heutigen Sonntagmorgen in Gerolstein zu einer schweren Explosion mit einer Schwerverletzten.

Gegen 11.00 Uhr kam die Inhaberin eines Imbisswagens, der im Kasselburger Weg in Gerolstein abgestellt war, zu ihrem Wagen, um einige Sachen für eine Veranstaltung vorzubereiten.

Als sie das Innere des Wagen betrat, roch sie bereits ausströmendes Gas aus den eingebauten Gasflaschen.

In diesem Moment „sprang der Kühlschrank an“, so dass sich das Gas aufgrund der elektrischen Entladung entzündete und explodierte.

Die Inhaberin wurde schwer, aber glücklicherweise nicht lebensgefährlich verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

An dem Imbisswagen entstand erheblicher Sachschaden. Die genaue Schadenshöhe ist bisher nicht bezifferbar.

Aktuell befinden sich die Polizeibeamt*innen noch in der Sachverhalts- und Spurenaufnahme, so dass derzeit keine weiteren Angaben gemacht werden können.

Sicher scheint bisher zu sein, dass von einem technischen Defekt ausgegangen werden muss. Ein Fremdverschulden lässt sich bisher ausschließen.

Jegliche Zeugenhinweise in diesem Zusammenhang dürfen an die Polizeiinspektion Daun unter 06592 96260 erbeten werden.

Vorheriger ArtikelVier Nackte nachts in der Sauna: Schwimmbad-Mitarbeiter macht überraschende Entdeckung
Nächster ArtikelIm Saarland vermisst: Wo ist die 15-jährige Atidzhe?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.