Heftiger Crash mitten in der Nacht: Fiesta schrottet zwei geparkte Autos – Fahrerflucht!

0
Foto: Jens Büttner/dpa/Symbolbild

SCHWALBACH/SAARLOUIS. Am Freitag, den 18.8.2023, kam es in der Nacht in der Schwalbacher Hauptstraße zu einer Verkehrsunfallflucht.

Ein weißer PKW, vermutlich Ford Fiesta, befuhr kurz nach 1.00 Uhr, die Hauptstraße aus Richtung Saarwellingen kommend in Fahrtrichtung Bous. In Höhe des Anwesens Nr. 55 kam das Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß dort gegen einen geparkten, grauen Hyundai. Durch den heftigen Aufprall wurde der Hyundai anschließend auf einen davor stehenden, ebenfalls geparkten, weißen VW Golf geschoben.

Der Unfallverursacher flüchtete anschließend, ohne die erforderlichen Feststellungen zu ermöglichen. Der weiße Ford Fiesta müsste erhebliche Schäden an der vorderen rechten Fahrzeugseite aufweisen. An den beiden geparkten Autos entstand jeweils hoher Sachschaden.

Personen bzw. Zeugen, die Hinweise zu der Unfallflucht, insbesondere zu dem weißen Ford Fiesta und der Identität des Fahrers, machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saarlouis unter der Telefonnummer 06831/9010 oder per E-Mail an [email protected] in Verbindung zu setzen. (Quelle: Polizeiinspektion Saarlouis)

Vorheriger ArtikelWittlich: Einbruch in Apotheke – Scheibe eingeschlagen und Kasse ausgeräumt
Nächster ArtikelA60: Biker von Maschine geschleudert und schwer verletzt – Ersthelfer eilen sofort zu Hilfe

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.