++ Luxemburg: 34-jähriger Yalçim Ökaz verschwunden ++

0
Foto: Police Grand-Ducale

LUXEMBURG. Der 34-jährige Yalçim Ökaz wurde zuletzt am Sonntag, den 23.7.2023, gegen 16.00 Uhr in der Umgebung Luxemburg-Rollingergrund-Belair gesehen und wird seitdem vermisst.

Der Vermisste ist von schlanker Statur, zirka 1,60 – 1,70 Meter groß und hat kurzes schwarzes Haar. Er spricht Französisch und Türkisch.

Zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug Herr Ökaz ein schwarzes T-Shirt, eine dunkle Jogginghose und schwarze Crocs.

Jegliche Informationen zu der vermissten Person und ihrem Aufenthaltsort sollen bitte an die Polizeidienststelle Luxemburg per Tel.: (+352) 244 40 1000 oder per E-Mail: [email protected] weitergeleitet werden. (Quelle: Police Grand-Ducale)

Vorheriger ArtikelUmgang mit der AfD: Baldauf zu Merz-Aussagen – «politisch höchst unsensibel»
Nächster ArtikelInvestitionen von 500.000 Euro: Katastrophenschutz-Leistungsschau im Kreis Bernkastel-Wittlich

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.