2021 deutlich mehr illegale Autorennen im Saarland

0
Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/Symbolbild

SAARBRÜCKEN. Auf saarländischen Straßen ist die Zahl der illegalen Autorennen gestiegen. In 2020 habe es 37 Verfahren wegen verbotener Rennen gegeben, teilte die Staatsanwaltschaft in Saarbrücken auf dpa-Anfrage mit.

In diesem Jahr seien mit Stand Anfang Dezember 59 Verfahren erfasst worden. Häufig handele es sich dabei um Fluchtfahrten vor der Polizei, so der Sprecher. Man könne sich auch als Einzelner eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens strafbar machen, wenn man sich «mit nicht angepasster Geschwindigkeit und grob verkehrswidrig und rücksichtslos fortbewegt, um eine höchstmögliche Geschwindigkeit zu erreichen.» (dpa)

Vorheriger ArtikelMehr Stellen und Arbeitsgemeinschaft für Radwegeausbau in Rheinland-Pfalz
Nächster Artikel++ Infektionen, Inzidenzen, Hospitalisierungen: Neue Corona-Zahlen für das Saarland ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.