Tag des Polizei-Notrufs: Polizei Trier ist bei bundesweitem Twitter-Marathon dabei

0
Ausschnitt aus dem Video zur Ankündigung des bundesweiten Twittermarathons. Das Video in voller Länge ist auf dem Twitterkanal der @PolizeiTrier zu sehen. Foto: Polizeipräsidium Trier

TRIER. Ein Blick hinter die Kulissen: Polizeiarbeit live gibt es am Freitag, den 1. Oktober, auf dem Twitter-Account der @PolizeiTrier, wie das Polizeipräsidium Trier mitteilt. Dieser Tag ist als bundesweiter Tag des Polizei-Notrufs „110“ ausgewählt.

Polizeien des Bundes und der Länder beteiligen sich auf ihren offiziellen Twitter-Auftritten mit ihren Accounts. Dort bilden sie das klassische polizeiliche Notruf-Einsatzgeschehen ab. Die @PolizeiTrier wird für zwölf Stunden in der Zeit von 11 bis 23 Uhr twittern.

Der Social-Media-Aktionstag ist angelehnt an die sogenannten „Twitter-Gewitter“ der Berufsfeuerwehren, die in den zurückliegenden Jahren immer am 11. Februar – dem Europäischen Tag des Notrufs – abgehalten wurden. Die Polizei-Tweets werden unter dem einheitlichen Hashtag #Polizei110 versehen. Folgen Sie schon jetzt der @PolizeiTrier, um keine News zu verpassen!

Vorheriger Artikel++ Pause in der Stadt? – Eure Mittagstisch-Angebote in Trier am Dienstag, 28. September ++
Nächster ArtikelSaarburg: Massenschlägerei vor Polizeiwache – Streifenwagen demoliert

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.