Irre Szenen: Mann rast mit aufheulendem Motor durch Bitburger Fußgängerzone!

0
Lino Mirgeler

BITBURG.Am frühen Samstagmorgen, 3. Juli, wurde der Polizeiinspektion Bitburg gegen 0.15 Uhr mitgeteilt, dass ein schwarzer Pkw mit überhöhter Geschwindigkeit und aufheulendem Motor in der Fußgängerzone Bitburg fahren würde.

Der verantwortliche Fahrzeugführer konnte im Rahmen der sofortigen Fahndung durch starke Kräfte der Polizei Bitburg im Nahbereich festgestellt und kontrolliert werden. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Im Zusammenhang mit dem Ereignis sucht die Polizei Bitburg weitere Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können oder durch die Fahrweise gefährdet wurden.

Vorheriger ArtikelRegion: Kräftiger Schauer und Gewitter erwartet – es wird wieder kühler!
Nächster ArtikelTraurige Spitzenposition! Immer weniger Sozialwohnungen in Rheinland-Pfalz

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.