Böse Überraschung beim Kochen: Polizei nimmt jungen Mann in der Küche fest

0

WEISKIRCHEN/WADERN. In seiner Haut ziemlich sicher fühlte sich ein nur leicht bekleideter Jugendlicher, der sich am Abend des gestrigen 25.02.2021 in der Küche des elterlichen Anwesens in Thailen im nördlichen Saarland ein Essen zubereitete.

Der per Haftbefehl gesuchte Mann ahnte zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass die zuständige Polizeiinspektion Nordsaarland mit Sitz in Wadern einen Hinweis bekam, wonach der Gesuchte sich aktuell zu Hause aufhalten soll.

Als die Beamten plötzlich hinter ihm in der Küche standen, um ihm die Festnahme zu erklären, zeigte er sich völlig überrascht und unterwarf sich widerstandslos den folgenden polizeilichen Maßnahmen. Nachdem der Mann am Folgetag einem Richter vorgeführt wurde, erfolgte die Einlieferung in die JVA.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.