Nach zahlreichen Anwohner-Beschwerden: Polizei kontrollierte am „Schulzentrum Konz“

0
Foto: dpa-Archiv

Am frühen Dienstagmorgen, 1. Dezember, zwischen 7.45 und 8.15 Uhr wurden von der Polizei Konz in der Lindenstraße vom Schulzentrum kommend Durchfahrtskontrollen durchgeführt.

Grund für die Kontrollen waren erneut Beschwerden von Anwohnern, da einige Verkehrsteilnehmer das bestehende Durchfahrtsverbot vom Schulzentrum in Richtung Lindenstraße missachten. Insgesamt wurden 4 Fahrzeugführer gebührenpflichtig verwarnt.

Auch zukünftig werden unangekündigte Kontrollen in diesem Bereich durch die Polizei Konz durchgeführt.

Vorheriger Artikel++ Arbeitsmarkt in der Region: Blick in Landkreise – Kurzarbeit nimmt zu ++
Nächster Artikel++ Aktuell: Nach über zwei Wochen: Vermisster 13-Jähriger in Saarbug wiederaufgetaucht ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.