„Hobbybäcker“: Während der Fahrt – Fahrer bewirft anderes Fahrzeug mit Eiern und Mehl!

0
Symbolbild; Foto: dpa

VÖLKLINGEN. Zu einer Nötigung im Straßenverkehr kam es am Mittwochabend zwischen Völklingen-Geislautern und Völklingen-City. Dies teilte die Polizei am Mittag mit.

Demnach wurde das Fahrzeug der Geschädigten von einem Ford Focus mit französischem Kennzeichen verfolgt, genötigt und
angehupt. Im Bereich der Karolinger Brücke sei der Ford schließlich neben die Geschädigte gefahren, habe Eier
und Mehl auf das Fahrzeug der Geschädigten geworfen und anschließend bis zum Stillstand ausgebremst.

In der Folge stieg der Fahrer des Fords aus und schlug gegen die Scheibe und den Außenspiegel der Fahrerseite.

Hinweise zu der Nötigung erbittet die Polizei in Völklingen unter der Telefonnummer 06898 2020.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.