Explosiv! Schrottsammler lädt Granate ins Auto und fährt bei Polizei vor

0
Foto:dpa-Archiv

SAARLAND. Ein Schrottsammler ist bei der Polizei in Völklingen mit einer Granate im Wagen vorgefahren. Der 65 Jahre alte Mann sei am Samstag zur Polizei gefahren und habe dort den Fund eines «ihm unbekannten Metallteils» mitgeteilt, wie die Polizei am Montag berichtete.

Wie sich herausstellte, handelte es bei dem Metallteil um eine US-amerikanische 155-Millimeter-Granate. Ein hinzugerufener Sprengstoffexperte nahm sie nach Angaben eines Polizeisprechers entgegen und sorgte für die fachgerechte Entsorgung. Der Schrottsammler gab der Polizei dem Sprecher zufolge an, er habe die Granate bei Ausgrabungen im benachbarten Wadgassen (Landkreis Saarlouis) gefunden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.