Gegen Baum geknallt und von Straße geschleudert – Fahrer (21) tot

0

Am vergangenen Wochenende ereignete sich in Luxemburg, auf der Strecke N17B zwischen Fouhren und Bettel, ein tödlicher Verkehrsunfall.

Nach Polizeiangaben verlor ein junger Mann (21), welcher aus Richtung Fouhren kam, gegen 2.45 Uhr nach einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, knallte mit der Fahrerseite gegen einen Baum und wurde anschliessend in ein angrenzendes Feld geschleudert.

Für den 21-jährigen Fahrer kam jede Hilfe zu spät – er verstarb noch an der Unfallstelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.