Geisterfahrer auf der A1 zwischen Mehring und Schweich unterwegs

0
Foto: dpa-Archiv

TRIER. Am heutigen Sonntagmittag, 7. Juli, um 12.05 Uhr, erhielt die Polizei die Meldung, dass auf der A 1, zwischen der Anschlussstelle Mehring und der Anschlussstelle Schweich, ein Falschfahrer auf der Richtungsfahrbahn Saarbrücken in Richtung Koblenz unterwegs sei.

Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen dunklen Kombi gehandelt haben. Die Fahrerin/der Fahrer soll im Bereich der AS Schweich die A 1 verlassen haben. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte das Fahrzeug nicht gestellt werden.

Die Polizeiautobahnstation Schweich bittet nun Autofahrer, die von dem Falschfahrer gefährdet wurden bzw. die Angaben zu dem Fahrzeug machen können, sich zu melden. Hinweise erbeten unter der Telefonnummer 06502/91650 oder per Mail an pastschweich@polizei.rlp.de

Vorheriger ArtikelE-Bike Fahrer kracht in Spaziergänger – eine Schwerverletzte
Nächster ArtikelSchlimme Verletzungen hinzugefügt – Tierhasser misshandelt Pferd

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.