Vier Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall in Richtung Pluwig

0

Am Sonntagabend, 9. April, kam es auf der L143 von Trier nach Pluwig zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem vier Personen.

Nach Angaben der Polizei übersah die eine Fahrerin beim Abbiegevorgang ein entgegenkommendes Fahrzeug, woraufhin es zu einem Frontalzusammenstoß kam. Das Auto der Frau überschlug sich daraufhin und kam erst auf dem Dach zum Liegen.

Die schwerverletzte Fahrerin, sowie drei weitere verletzte Personen wurden anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert. Aufgrund des Unfalls musste die L143 zeitweise vollgesperrt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.