Brand im Weinberg: Polizei sucht Zeugen

0

BERNKASTEL-KUES. Am gestrigen Dienstagabend kam es gegen 20.40 Uhr zur Alarmierung der Feuerwehr in Bernkastel-Kues, weil eine Bewohnerin aus Andel einen größeren Brand in einem Weinberg in der Gemarkung Kues gemeldet hatte.

Durch das schnelle Eingreifen der Löschmannschaft war der Brand, der auch bereits auf einen angrenzenden Wingert übergegriffen hatte und drohte sich in Richtung Plateau hochzufressen, rechtzeitig unter Kontrolle.

Auslöser für das Feuer war wohl das vorsätzliche Anzünden von gerodeten Weinbergspfählen, die dort am Wegesrand zwischengelagert waren.

Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizei in Bernkastel-Kues in Verbindung zu setzen, 06531/95270

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.