In Leitplanke geschleudert – LKW blockiert A1

0

MEHRING. In der Nacht zum Samstag, gegen 3.30 Uhr, kam auf der A 1, Richtung Koblenz, zwischen der AS Reinsfeld und und der AS Mehring auf schneeglatter Fahrbahn infolge nicht angepasster Geschwindigkeit ein Sattelzug ins Schleudern und kollidierte mit der Mittelleitplanke.

Anschließend kam der Sattelzug komplett quer auf der Fahrbahn zum Stehen und war noch mit der Mittelleitplanke verkeilt. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand Sachschaden in fünfstelliger Höhe.

Die Autobahn war etwa 2 Stunden gesperrt. Die Feuerwehr konnte mittels Seilwinde den Sattelzug befreien, allerdings stand der Lkw danach entgegengesetzt der Fahrtrichtung nicht fahrbereit auf dem linken Fahrstreifen. Ein Bergungsunternehmen machte den Sattelzug wieder halbwegs fahrtüchtig, so dass er von der BAB verbracht werden konnte.

Im Einsatz war die Autobahnpolizei Schweich, die Autobahnmeisterei Schweich sowie die Feuerwehr aus Hermeskeil und ein Bergungsunternehmen aus Trier.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.