Falschfahrer auf der Konrad-Adenauer-Brücke – Zeugen gesucht!

0

Bildquelle: wikipedia

TRIER. Am Samstag, 07.01.2017, gegen 06.00 Uhr, fuhr eine PKW-Fahrerin mit ihrem Seat Ibiza silbergrau, von der Konrad- Adenauer- Brücke kommend an der Lichtzeichenanlage nach links auf die Luxemburger Straße in Fahrtrichtung Zewen.

Dort kam ihr ein weißer Mercedes (C-Klasse) entgegen und fährt – vermutlich bei Rotlicht – nach rechts auf die Konrad-Adenauer-Brücke entgegen der Fahrtrichtung auf.

Die Fahrzeugführerin musste nach rechts ausweichen, um eine Kollision zu verhindern und touchierte infolge dessen die Schutzplanke.

Der falsch aufgefahrene PKW flüchtete mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Konrad- Adenauer- Brücke und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Am PKW der Geschädigten entstand ein Sachschaden von 2000 €. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalles.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.