Kettensägen, Bohrmaschinen und weiteres Werkzeug gestohlen

1
Symbolfoto.

BITBURG. In die Reihe seltsamer Diebstähle in der Region reiht sich zu einem Nussbaum, einem Werbeplakat, einem Weinbergsgeländer und einer Kollektion Gartenstühle nun auch noch diverse Werkzeuge ein. Diese wurde in der Zeit zwischen Mittwoch vergangener Woche und Montag dieser Woche aus einem Baumarkt in der Industriestraße in Bitburg gestohlen.

Die Diebe erbeuteten mindestens 14 Motorsägen der Marken Husqvarna und McCulloch sowie Bohrmaschinen, Winkelschleifer und Akku-Schrauber. Die Werkzeuge wurden vermutlich während der Öffnungszeiten im eingezäunten Außenbereich des Marktes deponiert und später durch ein geöffnetes Zaunelement aus dem Gelände transportiert.


Auf einer Brachfläche in der Nähe eines benachbarten Betonwerks ließen die Täter die Verpackungen der Geräte zurück. Hinweise erbittet die Polizei Bitburg an Telefon 06561-96850.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

1 KOMMENTAR

  1. Das ist ja echt dreist. Die Leute werden immer schlimmer, bei uns in Aachen werden auch einfach Fahrräder gestohlen und die Polizei fängt nicht mal mit ermitteln an — wenn die das dann mit bekommen, dann wissen Sie ja „Deutschland ist ein Selbstbedienungsladen“.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.