Trier: Kleintransporter stößt mit Fußgänger zusammen – Fahrer flüchtet!

0
Foto: dpa / Symbolbild

TRIER. Wie die Polizeiinspektion Trier mitteilt, kam es am heutigen Freitag, 05.07.2024, am Trierer Viehmarktplatz im dortigen Wendebereich gegen 12.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Fußgänger.

Hierbei übersah der Fahrer eines weißen Opel Vivaro einen Mitarbeiter der städtischen Verkehrsüberwachung und kollidierte mit diesem. Die Person erlitt hierdurch Prellungen am Arm. Der männliche Pkw-Fahrer flüchtete nach kurzer Diskussion zu Fuß in Richtung Neustraße.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Trier unter der 0651-9779-5210 zu melden.

Vorheriger ArtikelNach Leichenfund in Saarlouis: Polizie bittet um Mithilfe
Nächster ArtikelHistorisches Gebäude brennt nieder: Schaden in Millionenhöhe

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.