Luxemburg: PKW erfasst Fußgänger auf Nationalstraße – schwerverletzt!

0
Foto: Police Grand-Ducale/Archiv/Illustration

LAUSDORN. Auf der N7, Strecke Lausdorn-Heinerscheid kam es gegen 20.10 Uhr am gestrigen Abend zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Fußgänger, bei dem die Person schwere Verletzungen davongetragen hat.

Der Fußgänger hatte die Fahrbahn in Richtung Weiswampach betreten und wurde alsdann von einem herannahenden PKW angefahren.

Nach einer Erstversorgung durch den Notarzt vor Ort wurde das schwerverletzte Unfallopfer, welches noch ansprechbar war, ins Krankenhaus transportiert.

Die Unfallerhebungen vor Ort wurden getätigt und ein Unfallprotokoll erstellt. (Quelle: Police Grand-Ducale)

Vorheriger ArtikelArbeiten am Leitungsnetz: Vollsperrung der Diedenhofer Straße und Verlängerung der Baustelle
Nächster ArtikelTrier: Brutale Fahrrad-Attacken – Polizei nimmt Verdächtigen fest

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.