++ Lokalo.de Aktuell: Genau über dem Schlafzimmerbett – Deckeneinsturz im Trierer Maarviertel ++ –

0
Einsatz in der Trierer Maarstraße; Foto: lokalo.de

TRIER. Am heutigen Montagnachmittag, 3. Oktober, kam es in der Trierer Maarviertel zu einem längeren Feuerwehreinsatz.

Wie der Einsatzleiter gegenüber lokalo.de vor Ort mitteilte, kam es in einem Schlafzimmer zum einem Teileinsturz einer Decke. Eine Person wurde durch den Einsturz leicht verletzt, ambulant durch die Rettungskräfte versorgt. Demnach sei eine Zwischendecke, zwischen den Tragbalken wohl feucht geworden und stürzte auf das Bett!

Durch die Einsatzkräfte wurde der Bereich schließlich entsprechend abgesperrt und eine Nutzungsuntersagung ausgesprochen. Am morgigen Montag wird ein Statiker die Situation begutachten.

Alle WG-Bewohner können nach Aussage der Feuerwehr im angebauten Neubau des Hauses, also in ihrer Wohnung verweilen. Für die Umgebung besteht keinerlei Gefahr.

Vorheriger ArtikelAuf regennasser Fahrbahn Kontrolle verloren: 19-Jähriger donnert in die Leitplanke
Nächster ArtikelNachgefragt: „Versandkosten Wucher!!“ ist KEINE Schmähkritik – BGH billigt harsche Kundenkritik auf Ebay

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.