++ Bis zu 24 Grad: Frühlingshafter Wochenstart in der Region ++

0
Eine Wildbiene sitzt auf einer Traubenhyazinthe. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild

OFFENBACH. In Rheinland-Pfalz und im Saarland bricht mit dem Wochenanfang der Frühling an: Die nächsten Tage werden wolkenbedeckt, mit sonnigen Abschnitten und steigenden Temperaturen. Auch der Wind wird dem Deutschen Wetterdienst (DWD) zufolge milder und schwächer.

Die Temperaturen am Montag können auf bis zu 18 Grad steigen, zwölf Grad im höheren Bergland. Am Dienstag und Mittwoch steigen die Temperaturen dann auf bis zu 24 Grad.

Am Donnerstag bleibt es zwar bei etwa 20 Grad, es werden dem DWD zufolge jedoch Regen und vereinzelt auch Gewitter erwartet. Auch die Temperaturen nachts bleiben mit mindestens zwei Grad im positiven Bereich, in der Nacht auf Dienstag ist jedoch vereinzelt mit Frost in Bodennähe zu rechnen. (dpa)

Vorheriger ArtikelWochenendbilanz: Rund 90 Einsätze für Polizei Idar-Oberstein
Nächster ArtikelScheune brannte lichterloh – 50 Einsatzkräfte bei großem Feuerwehreinsatz

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.