++ Neue Abbiegespur: Kreuzung Pellinger Straße / Pacelliufer teilweise gesperrt ++

0
Symbolbild; dpa

TRIER. Wie die Stadt Trier mitteilt, beginnt diese am kommenden Montag, 4. Oktober, mit dem Bau einer zusätzlichen Rechtsabbiegespur von der Pellinger Straße (B268) auf das Pacelliufer.

Damit soll das zusätzliche Verkehrsaufkommen durch das neue Baugebiet Castelnau / Mattheis bewältigt werden. Aufgrund der Bauarbeiten ist der Rechtsabbieger voraussichtlich drei Wochen – bis Sonntag, 24. Oktober – gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitung für den Verkehr aus Richtung Pellingen nach Trier verläuft über Zum Römersprudel, Alte Pellinger Straße, Am Sandbach, Zum Pfahlweiher, Auf der Weismark und Aulstraße.

Geplant ist, dass zum Abschluss der Bauarbeiten am Wochenende 22. bis 24. Oktober die neue Fahrbahndecke aufgebracht wird. An diesen drei Tagen ist die Einfahrt von der Pellinger Straße (B 268) auf die Moseluferstraße nicht möglich. Auch die Zufahrt in Richtung Konz ist somit gesperrt.

Vorheriger Artikel++ AUFGEPASST: Vor Schule – Unbekannte versuchen 10-Jährige ins Auto zu ziehen! ++
Nächster ArtikelVorzeigeprojekt in der Südeifel: Solarpark Lauperath geht ans Netz

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.