Rynair stärkt Flughafen Hahn: Vier neue Ziele schon im Sommer-Flugplan

0
Foto: dpa-Archiv

HAHN. Der irische Billig-Fluggesellschaft Rynair, hat die angebotenen Verbindungen vom Hunsrück-Flughafen Hahn überraschend ausgebaut.

Die neuen Ziele im diesjährigen Sommerflugplan sind: Agadir (Marokko), Mykonos (Griechenland), Zagreb (Kroatien) und Treviso (Italien). Bot die Fluggesellschaft im Sommer 2019 noch 70 wöchentliche Flüge an, sind es nun 77.
Im Vor-Corona-Sommer 2019 boten die Iren 70 wöchentliche Flüge an, nun sind es 77.

Wie das Branchenportal „gerotelegraph“ berichtet, setzen die Iren in Deutschland auf die Rückkehr der Reiselust und bieten 250 Verbindungen und 24 neue Ziele an.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.