Ein digitales Herz für die Gastronomie – „Digitalisierer“ mit Trierer Wurzeln unterstützten lokale Gastronomie

0

GREVENMACHER. Die TGC Group rund um Geschäftsführer Tim Becker unterstützt mit der Aktion #GastroSupporter seit Dezember insbesondere die Gastronomie in Trier, aber auch Lokale in ganz Rheinland-Pfalz. Dazu hat das Unternehmen des Trierers Tim Becker seinen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen ein Supporter-Budget von 5000 € zur Verfügung gestellt. Eine Aktion, die zum Mitmachen anregt!

Wir schreiben November des vergangenen Jahres. Letzte Hoffnungen auf eine gemeinsame Firmen-Weihnachtsfeier, vielleicht aufgeteilt in kleine Gruppen, sind dahin. Die Gastronomie muss bis auf Weiteres schließen. Auch die Mitarbeiter der TGC Group hatten sich auf den Tag der Weihnachtsfeier gefreut und es wäre sicher ein toller Abend beim Lieblingsitaliener, der zum Großteil aus Trierern stammenden Belegschaft, geworden. Die Enttäuschung war enorm.

Doch während die TGC Group, wie andernorts auch, lediglich auf ein vorweihnachtliches Fest verzichten musste, traf es die Gastro-Szene mitten ins Herz. Im Dezember blieben die Türen verschlossen. Was die feiernden Betriebe eine schöne Feier kostete, führte bei den Gastronomen zur Existenzangst. Als dann das TGC-Team die Nachricht erreichte, dass auch noch das Restaurant der 2019er Weihnachtsfeier gänzlich in die Knie gezwungen wurde (ebenfalls ein Trierer Lokal), war es Zeit zu Handeln für Tim Becker und seine Mannschaft.

Das TGC-Team steckte die Köpfe zusammen und überlegte, wie es die lokale Lieblingsgastronomie unterstützten kann. 𝗦𝗼 𝗲𝗻𝘁𝘀𝘁𝗮𝗻𝗱 𝗱𝗶𝗲 𝗔𝗸𝘁𝗶𝗼𝗻 #𝗚𝗮𝘀𝘁𝗿𝗼𝗦𝘂𝗽𝗽𝗼𝗿𝘁𝗲𝗿.

Anstatt des alljährlichen Versands kleiner Weihnachtsgeschenke an Kunden, wurde ein Supporter-Budget für die Lieblingslokale der TGC-ler von über 5000€ eingerichtet. Dieses Budget wird seitdem von den Teammitgliedern einmal wöchentlich dazu genutzt, Mittagessen bei ihren Lieblings-Gastronomen zu ordern. Da die TGC größtenteils im Homeoffice arbeitet, kann so jeder sein Herzenslokal um die Ecke supporten. Simple und pragmatische Unterstützung vor Ort. In Grevenmacher, Mainz, Koblenz, der Eifel oder eben vor allem in Trier.

#GastroSupport seit mehr als 16 Wochen und Hunderte Supporter-Essen.
Seit Dezember letzten Jahres unterstützen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der TGC Group mit diesem Budget einmal wöchentlich ihre Herzens-Gastronomien. Mittagessen auf Firmenkosten seit nun mehr als 16 Wochen und bereits über 400 Essen!

„Aber warum alleine helfen?“, dachte man sich bei der TGC Group. Dort heißt der Freitag nun Gastro Supporter Day. Anstatt die Mittagspause einsam im Homeoffice zu verbringen, trifft man sich zum virtuellen Mittagstisch, isst gemeinsam und supportet damit lokale Gastronomen.

Dank der Aktion #GastroSupporter wurden Stand heute über 400 Mittagessen bestellt und auch einige Kunden der TCG Group haben in Form eines gemeinsamen Business-Lunchs teilgenommen. Vielleicht können auch andere Unternehmen, die etwas besser durch die Corona-Krise kommen, ein kleines Budget für nächste Woche Freitag in die Hand nehmen, ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen die Mittagspause versüßen und so der Gastronomie unter die Arme greifen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.