Konz: Demokratie hautnah erleben – Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht!

0
Symbolbild; dpa

KONZ. Wenn auch Sie einmal einen Blick „hinter die Kulissen“ werfen wollen, erwartet Sie eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit: Als Wahlhelferin oder Wahlhelfer in einem Wahlvorstand der Konzer Wahllokale erleben Sie ein Stück Demokratie hautnah!

Am Sonntag, 14. März 2021, findet die Landtagswahl in Rheinland-Pfalz statt. Hierzu werden ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer (Mindestalter 18 Jahre) gesucht. Wahlhelfer müssen für die Landtagswahl wahlberechtigt sein und min. 3 Monate mit Hauptwohnsitz im Wahlbezirk Konz/Saarburg wohnen. Der Einsatz in einem Wahlvorstand setzt keine besonderen Kenntnisse voraus. Im Wahlvorstand sind in der Regelerfahrene Wahlhelfer dabei, die Ihnen Unterstützung geben.

Gerade in der jetzigen Zeit der COVID-19-Pandemie steht der Gesundheitsschutz der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer an erster Stelle. Den Helferinnen und Helfern stehen medizinische Gesichtsmasken (Mund-Nasen-Schutz), spezielle Gesichtsvisiere und Einmalhandschuhe zur Verfügung. Zudem wird es zur weiteren Sicherheit Plexiglas-Spuckschutzwände sowie Hand- und Flächendesinfektionsmittel geben, um nichts unversucht zu lassen, Sie und alle Wahlberechtigten bestmöglich zu schützen.

Für den Einsatz erhält jede Wahlhelferin und jeder Wahlhelfer als finanzielles „Dankeschön“ ein Erfrischungsgeld von 25 €.

Zur Durchführung jeder Wahl wird das Gebiet der Verbandsgemeinde Konz in 27 Stimmbezirke aufgeteilt. In jedem Stimmbezirk ist ein Wahlvorstand zu bilden, der in der Verbandsgemeinde Konz in der Regel aus 9 Personen besteht. Der Wahlvorstand ist für die ordnungsgemäße Durchführung der Wahlhandlung und Ergebnisermittlung am Wahlsonntag im Wahllokal verantwortlich. Er besteht aus Wahlvorsteherin oder Wahlvorsteher, Schriftführerin oder Schriftführer, deren Stellvertretungen und Beisitzerinnen oder Beisitzern.

Haben Sie Interesse an dieser ehrenamtlichen Tätigkeit?
Dann wenden Sie sich bitte an: Petra Reinert – persönlich im Konzer Rathaus (Am Markt 11, 54329 Konz, Zimmer 21), telefonisch unter 06501/83-141 oder per E-Mail an petra.reinert@konz.de

Sie steht Ihnen gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.