Rollerfahrer kracht gegen Laterne: lebensbedrohlich verletzt!

0
Ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Jens Büttner/Archiv

LANDAU. Ein 40 Jahre alter Rollerfahrer ist am Freitagmorgen rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Straßenlaterne gefahren.

Bei dem Unfall am Freitagmorgen in Landau wurde der Mann lebensbedrohlich verletzt, wie die Polizei mitteilte. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Warum der 40-Jährige mit seinem Roller von der Straße abkam, war laut Polizei noch unklar. Ein Gutachter zur Unfallrekonstruktion sei eingeschaltet.

Vorheriger ArtikelVon Knäckebrot und Todgeweihten: Trierer Bistumsarchiv rettet schrittweise das Wissen der Pfarrarchive
Nächster ArtikelGlatteis-Unfälle und Schneebruchgefahr in Rheinland-Pfalz

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.