Kurioser Pferde-Diebstahl in der Eifel – Zuchtpferd in der Nacht abtransportiert!

0

GEROLSTEIN. Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, in der Eifel eine reinrassige Friesenstute entwendet.

Das Pferd stand zu dieser Zeit auf einer Koppel nahe eines Hofgeländes oder befand sich im Offenstall. Zum weiteren Abtransport dürften die Täter ein geeignetes Fahrzeug vorgehalten haben.

Die Polizei Gerolstein sucht nach Zeugen, die Angaben zur Sache machen können, 06591-95260.

Vorheriger ArtikelKonsum-Statistik RLP: So viel Geld haben wir ausgegeben, so viel gespart
Nächster ArtikelPkw schleudert gegen die Leitplanke: Fahrerin lebensgefährlich verletzt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.