++ News Trier: Unfall im Stadtgebiet – 35 Einsatzkräfte vor Ort ++

0

TRIER. Wie die Berufsfeuerwehr meldet, kam es am späten Samstagabend zu einem großen Einsatz aufgrund eines Verkehrsunfalls.

Laut Erstmeldung war der Einsatzgrund ein Pkw-Fahrer der gegen einen Baum gefahren ist, welcher sich für die Einsatzhelfer vor Ort betätigte. Eine Person wurde dabei eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Im Einsatz waren der Löschzug BF Wache 1, der Löschzug BF Wache 2, der Löschzug FFW LZ Biewer sowie 1 NeF BF-Trier und zwei der RTW BF-Trier.
Ei

Vorheriger ArtikelVerkehrsunfall an der Mosel – drei Verletzte
Nächster Artikel++ In Aach überschlagen – 18-Jähriger aus Fahrzeug geschnitten ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.