Lkw verliert nach Crash mit Auto die gesamte Ladung – Zwei Verletzte

0

LUXEMBURG. Am gestrigen Mittwochmorgen, 4. April, ereignete sich auf der N 10, zwischen Echternach und Weilerbach, ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw bei welchem zwei Personen verletzt wurden.

Einem aus Richtung Echternach kommenden Lkw-Fahrer kam ein Fahrzeug auf seiner Fahrspur entgegen. Der Lkw-Fahrer versuchte diesem daraufhin auszuweichen, was jedoch misslang und beide Fahrzeuge miteinander kollidierten.

Durch den Zusammenprall kippte die gesamte Ladung Splitt des Lkw’s auf beide Fahrbahnen. Wegen den Räumungsarbeiten musste die Strecke für eine längere Zeit gesperrt werden.

Vorheriger ArtikelNach Tod eines Altenheimbewohners – Heimleiterin angeklagt!
Nächster ArtikelMit Kopfverletzungen aufgefunden – Verletzter Mann gibt der Polizei Rätsel auf

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.