Verkehrsunfall auf der L 143 – Schwer verletzter Motorradfahrer

0
Foto: Stefan Puchner / dpa-Archiv

TRIER. Heute, gegen 17:15 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der L 143 in Höhe des sogenannten „Filscher Häuschens“. Nach ersten Ermittlungen der Polizei ist ein Motorradfahrer aus bisher ungeklärter Ursache gegen die Leitplanken gefahren.

Hierbei wurde er schwer verletzt.

Die L 143 ist zur Zeit im Bereich der Einmündung am Filscher Häuschen voll gesperrt.

Die Rettungsmaßnahmen sowie die Bergungsarbeiten vor Ort dauern an.

Vorheriger ArtikelBetrunkene 74-Jährige verursacht Unfall
Nächster ArtikelEintracht: Offensivfestival gegen Diefflen endet 2:2

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.