Unfall auf kurvenreicher Strecke

0

KAISERSLAUTERN. Glück im Unglück hatte am frühen Sonntagmorgen ein 21-Jähriger aus dem Landkreis Kaiserslautern. Er befuhr mit seinem Pkw die kurvenreiche Strecke von Mehlingen nach Enkenbach.

Dabei kam er aus Unachtsamkeit zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr einen Leitpfosten. Beim Versuch sein Fahrzeug wieder unter Kontrolle zu bringen, geriet er zunächst nach links auf die Gegenfahrbahn, auf der glücklicherweise zu diesem Zeitpunkt niemand entgegen kam.

Anschließend kam er erneut nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte eine Böschung hinunter, wo sein Fahrzeug auf dem Dach liegen blieb.

Der junge Mann konnte sich mit einem mitgeführten Nothammer selbst befreien.

Er wurde durch das DRK vorsorglich in das Westpfalzklinikum verbracht. Am Pkw dürfte wirtschaftlicher Totalschaden entstanden sein.

Vorheriger ArtikelHeimauftakt nach Maß für die Dolphins Trier
Nächster ArtikelHerbst-Shopping: Nächste Woche ist wieder „Mantelsonntag“ in Trier

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.