++UPDATE++ Familiendrama – Baby aus zweiten Stock geworfen

0

Bildquelle: Pixabay

Ludwigshafen. Nach dem gestrigen Drama in Ludwigshafen geben Polizei und Staatsanwaltschaft eine gemeinsame Pressemitteilung heraus:

„Nachdem der Tatverdächtige aus dem Krankenhaus entlassen worden war, wurde er heute Nachmittag beim Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Frankenthal vorgeführt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal ordnete der Richter Untersuchungshaft an. Der 32-jährige Frankenthaler wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Die 20-Jährige Frau und das 6-Jährige Mädchen müssen weiter im Krankenhaus behandelt werden. Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei dauern an. Weitere Presseauskünfte können derzeit nicht erteilt werden.“

Vorheriger ArtikelDreiste Verkehrsunfallflucht bei Dudeldorf – Zeugen gesucht
Nächster ArtikelDNA-Analyse bringt Gewissheit – Wolf riss 9 Damhirsche

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.