Verdächtige Personen beobachtet – Polizei sucht nach weiteren Informationen

0
Symbolbild

Bildquelle: pixelio.de/Uwe Schlick

BIRRESBORN/DAUN. Die Anzahl der Einbrüche in der Region hat im letzten Jahr dramatisch zugenommen und fordert alle zur Wachsamkeit auf. Die Polizei Daun berichtet jetzt über eine Beobachtung, die Einwohner in Birresborn gemacht haben.

Am gestrigen Dienstag haben Anwohner der Straße „Im Lierchesseifen“ in Birresborn gegen 13 Uhr einen silbernen Pick-Up mit Aachener Kennzeichen beobachtet. Der Wagen fiel auf, weil die drei Insassen offensichtlich sehr die umliegenden Häuser anschauten.

Die drei Männer waren zwischen 30 und 35 Jahre alt und hatten osteuropäisches Aussehen, wie die Polizei mitteilt. Der Fahrer trug eine Baseballkappe, seine Beifahrer hatten kurze schwarze Haare. Die Polizei bittet um Hinweise von weiteren Personen, die dieses Fahrzeug vielleicht auch an anderen Plätzen gesehen oder sonstige Auffälligkeiten bemerkt hat. Meldungen werden unter Telefon 06592-96260 entgegen genommen.

Gleichzeitig rät die Polizei dazu, soweit als möglich, Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, wenn das Haus oder die Wohnung verlassen wird. Dazu gehört, keine Fenster in Kippstellung zu lassen und Türen grundsätzlich abzuschließen. In den Abendstunden auf jeden Fall die Rollläden schließen.

Bei längerer Abwesenheit sollte man dafür sorgen, dass die Wohnung oder das Haus trotzdem einen bewohnten Eindruck hinterlässt. Dazu gehört, dass die Rolläden Morgens und Abends bedient werden. Dies ist über elektrische Steuerung möglich oder man sollte die Nachbarn hier um Hilfe fragen. Ebenso sollte dafür gesorgt werden, dass der Briefkasten geleert wird. Über eine Zeitschaltuhr sollten Lichtquellen im Haus eingeschaltet werden.

Wer einen Zweitwagen besitzt, sollte ihn für die Zeit der Abwesenheit vor der Garage abstellen. Beleuchtung ist nach wie vor ein gutes Mittel zur Abschreckung, da Einbrecher das Licht scheuen. Hier können Strahler mit Bewegungsmelder eine gute Hilfe sein.

 

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.