Vier Männer überfallen Passanten in öffentlicher Toilette

0
Symbolfoto

Bildquelle: Wikipedia

LUXEMBURG. In den Mittagstunden wurde ein Mann von vier Personen in Ettelbrück überfallen. Das Opfer gab an, dass er eine öffentliche Toilette nahe dem Gemeindehaus aufsuchte, als plötzlich vier junge Männer im Innern der Toilette auftauchten.

Als er die Toilette verlassen wollte, wurde er festgehalten und nach Zigaretten und Geld gefragt. Als das Opfer sich weigerte, zeigte einer der Personen dem Mann ein Messer, dass der Täter in seiner Hose bei sich trug.


Anschließend durchsuchten die vier Männer das Opfer und stahlen ihm Geld aus seiner Brieftasche, etwa 45 Euro Euro, sowie ein iPhone 5S und eun iPhone 3G.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

– alle vier Täter von schwarzer Hautfarbe
– etwa 18-22 Jahre alt

1.- schwarze Bomber-Jacke, schwarze Baseballmütze, luxemburgische Sprache, gekraustes Haar

2.- blaue Jeansjacke, Bart, Baseballmütze, französisch gesprochen

3.- Baseballmütze

4.- Baseballmütze, luxemburgische Sprache

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.