Raser und Tuning-Sünder: Kontrollen am “Car-Friday” – Polizei Prüm zieht Bilanz

0
Foto: dpa

PRÜM. Polizeibeamte der Polizeiinspektion Prüm führten am 15.04.2022 anlässlich des “Car-Friday” Geschwindigkeits- und Verkehrskontrollen auf der Bundesstraße 410 durch.

Am Vormittag wurde im Bereich der Ortslage Büdesheim, B410, eine Kontrollstelle eingerichtet. Es wurden 12 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. Bei erlaubten 70 km/h außerhalb geschlossener Ortschaften wurde ein Fahrzeugführer mit einer Geschwindigkeit von 120 km/h gemessen. Infolge der Geschwindigkeitskontrolle in Büdesheim erwartet zwei Fahrzeugführer ein Fahrverbot. An insgesamt 6 Fahrzeugen konnten Mängel oder technische Veränderungen festgestellt werden. An einem Fahrzeug wurden technische Veränderungen vorgenommen, welche zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten.

Am Nachmittag wurde eine weitere Geschwindigkeitskontrolle im Bereich der Ortslage Brühlborn, B410, durchgeführt. Hier wurden 8 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. Bei erlaubten 70 km/h außerhalb geschlossener Ortschaften wurde ein Fahrzeugführer mit einer Geschwindigkeit von 123 km/h gemessen. Insgesamt drei Fahrzeugführer erwartet infolge dieser Geschwindigkeitskontrolle ein Fahrverbot.

Vorheriger ArtikelWetter in der Region: Viel Sonnenschein zur Ostereiersuche
Nächster Artikel++ Aktuell: Corona-Zahlen Stadt Trier und Landkreis – Inzidenzen und Neuinfektionen am Samstag ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.