Saarland gibt Ausblick auf Impfstrategie im nächsten Jahr

0
Eine Flüssigkeit tropft aus der Kanüle einer Spritze. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Illustration

SAARBRÜCKEN. Einen Ausblick auf die Impfstrategie in 2022 will das Saarland heute geben. Zudem wird die saarländische Gesundheitsministerin Monika Bachmann (CDU) auf die Corona-Impfungen im ablaufenden Jahr schauen und Bilanz ziehen.

Bei der digitalen Pressekonferenz sind auch der Virologe Jürgen Rissland und Thorsten Lehr als Experten für Corona-Prognosen zugeschaltet. Das Saarland steht laut Robert Koch-Institut im Ländervergleich mit an der Spitze: 77 Prozent sind demnach bereits vollständig geimpft. Die Zahl der Geimpften mit Auffrischungsimpfungen beläuft sich auf 42,6 Prozent (Stand Montag). (dpa)

Vorheriger Artikel++ Trier Aktuell: Polizei kesselt Corona-Gegner ein – “Spaziergang” endet in Fleischstraße (Bilder)++
Nächster ArtikelMehrere Tausend Euro Schaden: Muldencontainer mit Kran geklaut

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.