Region: Fahrradfahrerin stürzt in 10 Meter tiefe Schlucht – Rettungseinsatz mit Schleifkorbtrage

0
Foto: Einsatzdokumentation VG Traben-Trarbach via Facebook

KINHEIM. Am vergangenen Freitag, 1. Oktober, kam es in Kinheim nach dem Sturz einer Fahrradfahrerin zu einem Hilfeleistungseinsatz mit einer Tragehilfe.

Hier kam eine Person mit dem Fahrrad von einem Wanderweg ab und stürzte eine ca. 10 Meter tiefe Schlucht hinunter. Da sie aufgrund ihrer Verletzungen nicht selbst aus der steilen Schlucht klettern konnte, wurde die Frau nach der medizinischen Erstversorgung mit einer Schleifkorbtrage den Abhang hoch gezogen.

Im Einsatz waren die FEZ und Wehrleitung der VG Traben-Trarbach, FF Kinheim, FF Kröv

Vorheriger ArtikelNeue Hallen für ein zukunftsfähiges Theater
Nächster ArtikelLuxemburg: Polizei löst illegale Party in Waldstück auf

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.