Versuchter Mord: 37-Jährige sticht auf Frau in gemeinsamer Wohnung ein

0
Foto: dpa Archiv

NEUSTADT/WEINSTRAẞE. Eine 37-Jährige hat auf eine Frau in der gemeinsamen Wohnung in Neustadt an der Weinstraße mehrmals eingestochen.

Das 38 Jahre alte Opfer sei Montagabend schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Es schwebe derzeit nicht in Lebensgefahr.

Die Tatverdächtige sei vor Ort widerstandslos festgenommen worden. Gegen sie sei ein Untersuchungshaftbefehl wegen versuchten Mordes erlassen worden. Die Ermittlungen dauern an.

Vorheriger ArtikelInternationaler Ferienkurs: 21 Nationen virtuell zu Gast an der Universität Trier
Nächster Artikel++ Aktuell: Corona Rheinland-Pfalz – Landesweite Inzidenz wieder leicht gestiegen ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.