Stadt gibt dringenden Hinweis für Ehrang: Sicherungskästen nicht eigenständig in Betrieb nehmen!

0
Foto: dpa

TRIER. Ein dringender Hinweis von Stadtverwaltung und Stadtwerken an die Bewohnerinnen und Bewohner von Trier-Ehrang: In Häusern, in denen die Stadtwerke die Stromversorgung wieder bis zum Hausanschluss hergestellt haben, dürfen die Sicherungskästen auf keinen Fall ohne Prüfung durch einen Fachbetrieb wieder in Betrieb genommen werden.

Am späten Nachmittag wurde dies in einigen Häusern entgegen der Anweisungen gemacht. Zudem hantierten Bewohnerinnen und Bewohner mit Wasser in der Nähe dieser Schaltkästen. So lange die Schaltkästen nicht durch eine Fachfirma geprüft sind, besteht dabei akute Lebensgefahr. Die Feuerwehr machte am späten Nachmittag entsprechende Lautsprecherdurchsagen in den Straßenzügen.

Die Stadtwerke empfehlen den betroffenen Hausbesitzern, sich schnellstmöglich mit einem Elektroinstallateur in Verbindung zu setzen. Für die Vermittlung eines Elektrofachbetriebs haben Kreishandwerkerschaft und Innung eine Hotline geschaltet: 0651 1462-042.

Vorheriger ArtikelAufräumarbeiten: Ehrang bleibt für den Verkehr bis auf weiteres gesperrt
Nächster ArtikelPolizei: Nach Unwetterkatastrophe 170 Menschen vermisst

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.