„Gregorianik plus Orgel“ zum Benediktsfest in St. Matthias

0
Die Abtei St. Matthias in Trier. Foto: Hilde Greichgauer/Abtei St. Matthias

TRIER. „Gregorianik plus Orgel“ unter diesem Titel steht eine besondere Veranstaltung in der Matthias-Basilika in Trier am 9. Juli 2021. Die 5-köpfige Schola der Abtei bringt um 20.00 Uhr gregorianische Gesänge zum Benediktsfest zu Gehör. Ergänzt werden sie von Organist Gabriel Moll. Auf der Berliner Schuke-Orgel spielt er Werke von Antonio Soler, César Franck, Harold Britton u.a., wie die Abtei St. Matthias mitteilt.

Da die Veranstaltung in der Kirche stattfindet, ist eine Anmeldung bis zum Veranstaltungstag notwendig – telefonisch im Sekretariat der Abtei 0651/1709-0, oder per Mail an sekretariat@abteistmatthias.de. Der Eintritt ist frei.

Vorheriger ArtikelGefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr: Auto mit Eiern beworfen
Nächster ArtikelGegenstände bei Leiwen auf die Fahrbahn geworfen – Autofahrer gefährdet

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.