Motorradfahrer nach Unfall mit Lastwagen schwer verletzt – Verursacher haut ab!

0
Foto: Polizei

INGELHEIM/A60. Ein 77 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall mit einem Lastwagen auf der Autobahn 60 bei Ingelheim am Rhein schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, fuhr der Lkw-Fahrer weiter, obwohl er nach Angaben von Zeugen den Unfall bemerkt hatte. Der Lastwagen sei am Mittag in Fahrtrichtung Mainz von der rechten auf die mittlere Fahrspur gewechselt, in der der Motorradfahrer fuhr. Der 77-Jährige aus dem Landkreis Mainz-Bingen stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert. Der genaue Unfallhergang sei bislang unklar, hieß es.

Die Autobahn war laut Polizei in Fahrtrichtung Mainz für eine Stunde voll gesperrt und konnte anschließend einspurig befahren werden. Die Staatsanwaltschaft sei eingebunden, ein Gutachter solle die Unfallstelle untersuchen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Vorheriger ArtikelMarx: Eigenes Verhalten in Missbrauchsfall im Bistum Trier untersuchen
Nächster Artikel+++ Aktuell: Überblick Corona-Zahlen in der Region – die Lage in unseren Landkreisen +++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.