Unter Drogen: E-Scooter-Fahrer flüchtet in der Eifel vor Kontrolle

0
Foto: dpa-Archiv

GEROLSTEIN. Wie Polizei Daun mitteilt, befuhr am gestrigen Ostermontag, 05.04.2021, befuhr ein 26-Jähriger aus der VG Gerolstein mit einem E-Scooter gegen 22.45 Uhr die Lindenstraße in Gerolstein.

Im Rahmen der Kontrolle fiel den Beamten der Polizeiinspektion Daun auf, dass kein erforderlicher Versicherungsvertrag für das Fahrzeug bestand und der Fahrzeugführer zudem unter Drogeneinfluss stand.

Als der Fahrzeugführer sich im Rahmen der Kontrolle dieser entziehen wollte, entwickelte sich eine fußläufige Verfolgung durch die Beamten, welche schlussendlich zum erneuten Antreffen des Fahrzeugführers führte.

Gegen diesen wurden mehrere Ermittlungsverfahren wegen des Fahrens ohne Versicherung und des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Vorheriger Artikel++Aktuelle Corona-Lage in Rheinland-Pfalz: Landesweite Inzidenz wieder unter 100 ++
Nächster ArtikelÜ60 können sich für Impftermine in Rheinland-Pfalz registrieren

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.